UE4- Linguistique

Cliquez sur Cours pour accéder directement au descriptif des enseignements

  • Cours (CM) 18h
  • Cours intégrés (CI) -
  • Travaux dirigés (TD) -
  • Travaux pratiques (TP) -
  • Travail étudiant (TE) -

Langue de l'enseignement : Allemand

Niveau de l'enseignement : C1-Autonome - Utilisateur expérimenté

Description du contenu de l'enseignement

Bedeutungswandel

Bedeutungswandel ist neben der Bildung neuer Wörter (Burkini, canisite) und der Entlehnung von Wörtern (Smartphone, MP3) ein wichtiges Verfahren zur Bereicherung der Lexik. In diesem Seminar werden ausgehend von – überwiegend älteren – Texten verschiedene Theorien des Bedeutungswandels und die darin vertretenen Auffassungen von „Bedeutung“ und „Sprache“ besprochen. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie sich diese Texte jeweils durch eigenständige Lektüre erarbeiten und ausgewählte Typen bzw. Aspekte des Bedeutungswandels im Deutschen und Französischen in Referaten behandeln. (Cours en allemand).

Code Apogée : LG13GU04

Contact

Faculté des Langues

22 rue René Descartes
67084 STRASBOURG

Intervenants

Vincent Balnat


Parcours : Études germanophones dans une perspective franco-allemande